Das Medizinrechts-Beratungsnetz

Erste Orientierung und Beratung in Medizinrechtsfragen für Ärzte und Patienten

Im Medizin- und Sozialrecht bekommen Sie problemlos ein kostenloses Orientierungsgespräch zu Ihrer eigenen Problemstellung. Sowohl Patienten als auch Ärzte haben hier die Möglichkeit, sich ohne Kostenrisiko und in Wohnortnähe kompetenten Rat von den Vertrauensanwälten des Medizinrechts-Beratungsnetzes in medizinrechtlichen Fragen geben zu lassen: zur weiteren Vorgehensweise, weiteren Beratungsmöglichkeiten und zu Erfolgsaussichten in allen Bereichen der Patientenrechte. Also nicht nur im Konflikt mit dem Arzt, sondern auch bei Fragen zur Erstattung von Leistungen, Einstufung in der Pflegeversicherung und so weiter.

Mit Beratungsschein zum Vertrauensanwalt

Wer Rat benötigt, kann sich an das Medizinrechts-Beratungsnetz wenden. Dazu steht diese kostenfreie, bundesweit einheitliche Telefonnummer
0800 – 073 24 83
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr

zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medizinrechts-Beratungsnetzes fertigen einen Beratungsschein aus, auf dem alle wichtigen Angaben zum Ablauf zusammengefasst, einschließlich der Adresse des räumlich und fachlich nächstliegenden Vertrauensanwalts. Mit dem Hinweis auf den Beratungsschein kann der Interessent einen Termin für die Erstberatung vereinbaren. Durch das Gespräch wird der Ratsuchende so informiert, dass er anschließend selbst die Entscheidung über sein weiteres Vorgehen treffen kann.

Die Vertrauensanwälte des Medizinrechtsanwälte e.V.

Zusammengeschlossen haben sich die Vertrauensanwälte im Medizinrechtsanwälte e. V. unter dem Vorsitz von Dr. Britta Specht. Als Träger des Medizinrechts-Beratungsnetzes setzt der Verein konsequent auf die Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Rechtsanwälten, die im Medizinrecht erfahren sind und sich kontinuierlich fortbilden. Denn neben dem Fachwissen ist auch die notwendige Erfahrung der Anwälte entscheidend. Auch ich bin Vertrauensanwältin in diesem Beratungsnetz.

Vereinbaren Sie einen Termin:

Unser Sekretariat freut sich von 10-17 Uhr auf Ihren Anruf: 0911 – 46 24 966
Oder nutzen Sie dieses Kontaktformular:

Felder mit * sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@medizinrecht-heilpraktiker.de widerrufen.
Sofern ich der Nutzung der Daten widersprochen habe, wird die Kanzlei Dr. Oberhauser meine Daten entweder sofort löschen oder – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen – nicht mehr nutzen und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist sofort löschen.